Home » Interessantes » Verzaubert von Zauberdirndl

Verzaubert von Zauberdirndl

Eingetragen in: Interessantes | 0

Bevor am kommenden Mittwoch der neue Groschenroman startet, möchte ich Euch kurz noch ein besonderes Schmankerl vorstellen: die wundervollen Zauberdirndl von Wibke Eberlein. Wahrscheinlich sind sie vielen von Euch bereits ein Begriff, denn Dirndl und Kitschroman – das ist ja gar nicht so weit voneinander entfernt.

Mein Lieblingsstück ist die rote, mit Blumen bestickte Schürze. Wunderschön.
Mein Lieblingsstück ist die rote, mit Blumen bestickte Schürze. Wunderschön.

Rosa, grün oder in elegantem Schwarz, mit Rüschen oder Rosen – die Zauberdirndl von Wibke Eberlein sind immer eine Augenweide. Die Designerin aus Birkenfeld macht echte Kunstwerke zum Anziehen. Im exklusiven Showroom kann jeder in Ruhe aus- und anprobieren und so manche Überraschung erleben: nämlich, dass ein Dirndl alles andere als bieder sein muss. Natürlich gibt es bei Zauberdirndl auch alle wichtigen Accessoires wie Hüte, Gürtel, Taschen oder den passenden Halsschmuck. Preise? Naja, der Kenner genießt und schweigt – ich in diesem Fall ganz einfach aus Unkenntnis. Auch die Zauberdirndl-Webseite ist in diesem Punkt nicht sehr aufschlussreich. Lediglich das Wort Luxury könnte ein Hinweis sein. Aber egal, wie luxuriös das Stück auch sein mag, seinen Preis ist es sicher wert.

Übrigens: Seit kurzem hat Wibke Eberlein an der Rossbrücke bei uns in Pforzheim ein Geschäft eröffnet. Bin schon oft dran vorbei gegangen. Viellecht geh ich morgen mal rein. Anlässe für ein Dirndl gibt es doch genügend, oder? Man muss nicht immer warten bis der Berg ruft. Holeraaaiiioooh!

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on Pinterest

Deine Gedanken zu diesem Thema