Home » Lesenswertes » Buchtipp 2: Der Rest ist Schweigen

Buchtipp 2: Der Rest ist Schweigen

Eingetragen in: Lesenswertes | 0

Heute kommt mal wieder ein Beitrag aus der Rubrik Lesenswertes. Es hat mir deswegen so gut gefallen, weil es um eine Patchworkfamilie geht. Ich mag das Wort Patchworkfamilie nicht; ich glaube nämlich, dass Patchworkfamilien nicht funktionieren.

Cover_der rest ist schweigenDie Geschichte einer modernen Patchworkfamilie, die jede Menge Unausgesprochenes mit sich herumträgt. Das sind Juan, der erfolgreiche Chirurg und Alma, seine zweite Frau, die nebeneinander herleben und nicht zueinander finden. Und da ist Tommy, Juans herzkranker Sohn aus erste Ehe. Die Dinge geraten außer Kontrolle, als Tommy per Zufall erfährt, dass seine Mutter sich das Leben genommen hat, ihn also freiwillig verließ. Tommy macht sich auf die Suche nach den Antworten, die er zuhause nicht bekommt. Weil Juan und Alma zu sehr mit ihrer beider Leben beschäftigt sind. Am Ende finden die beiden wieder zueinander, aber der Preis ist hoch. “Der Rest ist Schweigen” ist ein sehr einfühlsames Buch, in dem bestimmt jeder ein Stück von sich und seinem Leben wiederfindet. Es geht zu Herzen, ist traurig und auf wunderbare Weise schön.

Carla Guelfenbein, Der Rest ist Schweigen, Fischer, 334 Seiten, Taschenbuch, 9,99 Euro

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on Pinterest

Deine Gedanken zu diesem Thema